Impressum

Verantwortlich

Adresse: www.kirbachwerkzeuge.de
Firmenname: Kirbach-Werkzeuge - Inh. Michael Kirbach e.K.
Straße:  Amselstraße 20
PLZ Ort: 41466 Neuss


Kontakt
Telefon: (0 21 33) 285 10 96 
Telefax: (0 21 33) 285 39 38

E-Mail: info@kirbachwerkzeuge.de

Inhaber:  Michael Kirbach

Handelsregister: Neuss HRA6712

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE259470855

Rechtlicher Hinweis

Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt recherchiert. Gleichwohl übernimmt der Anbieter/Betreiber keine Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Informationen. Änderungen sind jederzeit vorbehalten.

Haftungsausschluss

1. Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2. Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Links"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern.
Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der gelinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheberrechte

Der Inhalt, der Aufbau und das Design der Website www.kirbachwerkzeuge.de sind urheberrechtlich geschützt. Alle Nachrichten, Bilder und Grafiken von www.kirbachwerkzeuge.de dienen ausschließlich der persönlichen Information des Nutzers. Alle Daten dieses Angebotes genießen urheberrechtlichen Schutz nach §4, 12 ff und §§87a ff. Urhebergesetz. Eine Bearbeitung oder Vervielfältigung ist nur soweit zulässig, als dies für den Zugang zu den Datenbanken oder für deren übliche Benutzung erforderlich ist. Das Urheberrecht für alle Artikel, Fotos und sonstiges Material von www.kirbachwerkzeuge.de liegt bei den jeweiligen Autoren bzw. Einsendern. Die Vervielfältigung, sowie das Kopieren von Inhalten oder Bildmaterial bedarf der ausdrücklichen Zustimmung der Betreiber von www.kirbachwerkzeuge.de.

Lieferungs- und Zahlungsbedingungen

1. Preise. Die angegebenen Preise verstehen sich in EUR ab Fabrik, ausschließlich Mehrwertsteuer, die zusätzlich berechnet wird. Zur Berechnung kommen die am Tage der Lieferung gültigen Preise. Bahn-, Post- und sonstige Versandspesen gehen zu Lasten des Empfängers. Die Verpackung wird billigst berechnet und nicht zurückgenommen. Der Versand erfolgt stets für Rechnung und Gefahr des Empfängers, auch dann, wenn der Preis auf Grund besonderer Vereinbarungen ausnahmsweise franko Bestimmungsort gestellt ist oder wir sonst irgendwie an den Beförderungskosten oder dem Versand beteiligt sind.
Für Schreib-, Druck-, Rechenfehler oder andere Irrtümer ist jegliche Haftung ausgeschlossen.

2. Zahlung. Unsere Rechnungen sind, sofern nichts anderes vereinbart ist, innerhalb 8 Tagen ab Rechnungsdatum mit 2 % Skonto oder in 30 Tagen ab Rechnungsdatum rein netto in bar oder Scheck zu bezahlen. Für den Mehrwertsteuer-Anteil unserer Rechnungen bleibt fallweise die vorzeitige Fälligstellung auf einen vor Ablauf der allgemeinen Zahlungsfrist liegenden Zeitpunkt vorbehalten. Lieferungen an Firmen, die uns unbekannt sind, erfolgen nur gegen Vorauszahlung des Rechnungsbetrages oder gegen Nachnahme. Die Annahme von Schecks geschieht nur zahlungshalber. Werden ausnahmsweise nach vorheriger Vereinbarung Wechsel hereingenommen, so lediglich zahlungshalber gegen unseren Vorbehalt jederzeitiger Rückgabe und unter Ausschluß jedweder Haftung. Wechselstempel, Diskont, Inkassospesen und alle sonstigen Unkosten fallen dem Besteller zur Last.

Liegt gegen den Besteller ein Antrag auf Eröffnung des Konkurs- oder gerichtlichen Vergleichsverfahrens vor, wird ein außergerichtlicher Vergleich angestrebt, und in allen sonstigen Fällen von Zahlungsunfähigkeit ist der Schuldner verpflichtet, die am Tage des Eintritts eines dieser Ereignisse aus unseren Lieferungen noch vorhandenen Waren auszusondern und uns unverzüglich Mitteilung zu machen.
In der Geltendmachung des Aussonderungsrechts liegt kein Rücktritt vom Vertrag im Sinne des § 455 BGB.

3. Eigentumsvorbehalt. Die Lieferung der Ware erfolgt unter Eigentumsvorbehalt gemäß § 455 BGB mit nachfolgenden Erweiterungen.
Die Ware bleibt unser Eigentum bis zur völligen Bezahlung unserer gesamten, auch der künftig entstehenden Forderungen aus der Geschäftsverbindung mit dem Käufer. Dies gilt auch im Falle der Verarbeitung oder des Weiterverkaufs.
Der Käufer darf die gelieferte Ware nur im ordnungsgemäßen Geschäftsverkehr weiterveräußern, er darf die Ware weder verschenken, verpfänden, noch sicherungsübereignen.
Bei Weiterveräußerung vor Bezahlung des Kaufpreises tritt der Käufer hiermit die ihm gegen den Drittschuldner zustehende Forderung bereits jetzt an uns ab. Der Käufer ist zur Einziehung der Forderung aus dem Weiterverkauf trotz Abtretung ermächtigt. Der eingehende Kaufpreis wird von ihm als Treuhänder für uns verwahrt. Bei Zahlungsverzug sind wir berechtigt, dem uns auf unser Verlangen unverzüglich zu benennenden Dritten die Abtretung offen zulegen und die Forderung selbst einzuziehen. Wir werden die Forderung nicht selbst einziehen, solange der Käufer seinen Zahlungsverpflichtungen ordnungsgemäß nachkommt. Der Eigentumsvorbehalt gemäß vorstehender Bedingungen bleibt auch bestehen, wenn einzelne Forderungen in eine laufende Rechnung aufgenommen werden und der Saldo gezogen und anerkannt ist. Der Käufer ist verpflichtet, uns Pfändungen unseres Eigentums sofort schriftlich anzuzeigen und den Pfändungsgläubiger von dem Eigentumsvorbehalt zu unterrichten. Wenn die durch Eigentumsvorbehalt bestehende Sicherung die zu sichernde Forderung um 25 % übersteigt, werden wir voll bezahlte Lieferungen nach unserer Wahl freigeben.
Unter den Voraussetzungen der Ziff. 2 Absatz 2 dieser Bedingungen oder wenn der Käufer mit irgendeiner seiner Verpflichtungen uns gegenüber in Verzug gerät, sind wir ohne besondere Ankündigung zur Rücknahme von Vorbehaltsware bis zur Höhe unserer offenen Forderungen berechtigt. Die Bewertung der zurückgenommenen Ware erfolgt nach unserem billigen Ermessen. Für die zurückgenommene Ware erteilen wir übertragbare Gutschrift. Ziff. 6 Absatz 2 dieser Bedingungen gilt entsprechend. Für Rücknahme und Gutschrift berechnen wir 25 % des Wertes dieser Ware als Rücknahmegebühr und Ausgleichsbetrag. Solange der Käufer uns aus der bestehenden Geschäftsverbindung etwas schuldet, ist er verpflichtet, uns jederzeit den Bestand der gesamten unter unserem Eigentumsvorbehalt stehenden Waren in seinen Geschäftsräumen feststellen zu lassen.

4. Gerichtsstand und Erfüllungsort für alle Streitigkeiten und Verbindlichkeiten aus diesem Vertrag ist für alle Beteiligten Nürnberg. Für das Mahnverfahren gilt auf jeden Fall das Amtsgericht Nürnberg als vereinbart.

5. Lieferzeit. Die angegebenen Lieferzeiten sind nur bindend, wenn sie von uns ausdrücklich als bindend bestätigt werden. Geraten wir aus irgendwelchen Gründen in Verzug, so kann der Besteller nach fruchtlosem Ablauf einer von ihm gesetzten angemessenen Nachfrist vom Vertrag zurücktreten, bei Aufträgen über Sonderanfertigungen jedoch nur gegen Erstattung der bis dahin aufgelaufenen Kosten. Andere Ansprüche des Bestellers sind ausgeschlossen. Betriebsstörungen oder Ereignisse höherer Gewalt berechtigen uns, aber nicht den Besteller, ganz oder teilweise vom Vertrag zurückzutreten. Teillieferungen sind gestattet. Liefertermine für Sonderwerkzeuge sind unverbindlich.

6. Gewährleistung. Beanstandungen müssen spätestens innerhalb 8 Tagen nach Erhalt der Ware mitgeteilt werden. Im übrigen ersetzen wir alle diejenigen Stücke, bei welchen Material- oder Herstellungsfehler einwandfrei nachgewiesen werden. Andere Ansprüche des Bestellers, gleichgültig aus welchen Gründen, sind ausgeschlossen.

Rücksendungen werden nur nach vorheriger Verständigung mit uns gegen Gutschrift angenommen.

7. Abweichende Bedingungen des Bestellers auf seinen Vordrucken gelten durch vorstehende Bedingungen als ersetzt, auch wenn den Besteller-Bedingungen durch den Lieferer nicht ausdrücklich widersprochen wird.

Haben Sie Fragen?

Wünschen ein Angebot ?

 

Rufen Sie uns an

Tel . (0 21 33) 285 10 96 

 

email: info@kirbachwerkzeuge.de